Partnerstädte

Die Stadt Eschweiler pflegt partnerschaftliche Beziehungen zu den Städten Wattrelos in Frankreich und Reigate & Banstead in England.

Im Jahr 2000 begingen die Stadt Eschweiler und die Stadt Wattrelos ihr 25-jähriges Partnerschaftsjubiläum. Die ersten Kontakte zur Gründung einer Städtepartnerschaft mit der Stadt Wattrelos wurden bereits im Dezember 1973 aufgenommen. Bis zur Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde vergingen jedoch weitere 12 Monate. Die offizielle Städtepartnerschaft wurde durch Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde durch die Bürgermeister beider Städte, Herren Fritz Koch und Alain Faugaret, in Eschweiler am 15.03.1975 gegründet.

Im Laufe der Jahre haben sich sowohl zwischen den verschiedenen Vereinen beider Städte als auch zwischen Privatpersonen beständige partnerschaftliche Beziehungen entwickelt. Hierbei haben sich die Verwaltungen jeweils in der Rolle des Vermittlers gesehen, die ersten Kontakte hergestellt und oft auch über lange Jahre begleitet.

Im Juni 1996 wurde der Partnerschaftsverein Eschweiler e.V. gegründet, der viele Aufgaben von der Stadt Eschweiler übernommen hat und bei seiner Arbeit auch weiterhin von der Stadt unterstützt wird.

Inzwischen funktioniert der Partnerschaftsaustausch bei vielen Vereinen ohne Mithilfe des Partnerschaftsvereins, so dass dieser nur noch bei Veranstaltungen mit wechselnden Beteiligten (z. B. bei Jugendmusikkonzerten, Fussballturnieren usw.) die Koordination übernimmt.

Ansonsten wird jährlich ein Arbeitsgespräch zwischen den beiden Stadtverwaltungen und den Partnerschaftsvereinen der beiden Städte geführt, bei dem ein Informationsaustausch über die anstehenden Besuchstreffen erfolgt und Planungen hinsichtlich der Weiterentwicklung bzw. des Fortbestandes der Partnerschaftsbeziehungen entwickelt werden.

Bei dem zuletzt geführten Arbeitsgespräch wurde festgestellt, dass im Durchschnitt ca. 25 - 30 Treffen von Vereinen und Organisationen jährlich durchgeführt werden.

Dabei handelt es sich im wesentlichen um regelmäßig stattfindende Begegnungen von Vereinen, die sich teilweise auch zweimal jährlich besuchen, oder aber um erstmalige Kontaktaufnahmen bzw. Wiederaufnahmen von partnerschaftlichen Beziehungen. Insgesamt ist festzustellen, dass die Städtepartnerschaft mit Wattrelos auch nach nunmehr 26 Jahren noch aktiv betrieben wird.

 

 

Im wesentlichen bestehen langjährige Kontakte zwischen folgenden Vereinen bzw. Organisationen:

  • Karnevalskomitee der Stadt Eschweiler und Confrére du Carnaval de Wattrelos,

  • Caritas-Behindertenwerk Eschweiler und C.A.T. Wattrelos,

  • Verein "Die Naturfreunde" und "Jean-Zay-Pétanque Club",

  • Volkshochschule der Stadt Eschweiler und O.M.E.P. Wattrelos,

  • Rotes Kreuz Eschweiler-Dürwiß und Association des Donneurs de Sang de Wattrelos,

  • Dekanat Eschweiler und Kirchengemeinde Wattrelos,

  • Seniorenmannschaft der ESG Tennisabteilung und Tennis Club Wattrelos,

  • Schwimmclub "Delphin" Eschweiler und Schwimmclub Wattrelos.

Darüber hinaus findet jährlich das Fussballturnier "Eurozone" in Wattrelos statt, an dem Jugendmannschaften aus allen Partnerstädten der Stadt Wattrelos teilnehmen. Zudem werden seit Beginn der Partnerschaft in jedem Jahr Schüler oder Studenten aus Wattrelos, die ein Auslandspraktikum nachweisen müssen, zur Ableistung dieses Praktikums in Eschweiler Betriebe vermittelt.

  

Die Städtepartnerschaft zwischen Eschweiler und der englischen Stadt Reigate & Banstead wurde mit Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde durch die Bürgermeister und Stadtdirektoren am 04.05.1985 ins Leben gerufen. Diese Partnerschaft auch nach mehr als 25 Jahren noch attraktiv und interessant zu gestalten, erfordert aufgrund der wesentlich größeren Entfernung erheblich mehr Aufwand und gegenseitige Bemühungen.

Auf beiden Seiten gibt es noch eine beständige Anzahl von Vereinen und Organisationen, die weder Kosten noch Mühen scheuen und Besuchstreffen organisieren, wobei sie gelegentlich auf die Mithilfe des Partnerschaftsvereins Eschweiler e.V. zurückgreifen.  
 

Anlässlich der 25-jährigen Städtepartnerschaft fand am 27. März 2010 im Ratssaal des Rathauses der Stadt Eschweiler ein Festakt statt. Im Rahmen der Feierlichkeit wurde ein Memorandum unterzeichnet, das als zukünftiger Auftrag und als Verpflichtung, die Freundschaft und die Wertschätzung aufrecht zu erhalten, gelten soll.  

Dauerhafte Kontakte bestehen zwischen den nachstehend aufgeführten Vereinen bzw. Einrichtungen:

  • Evangelische Grundschule Eschweiler-Stadtmitte und Woodmansterne County First and Middle School Reigate,

  • Evangelische Kirchengemeinde Eschweiler und Tattenham Corner Methodist Church,

  • Städt. Musikgesellschaft Eschweiler e.V. und Banstead Musical Society,

  • Freiw. Feuerwehr Eschweiler-Dürwiß und Surrey Fire Brigade Reigate & Banstead,

  • Volkshochschule der Stadt Eschweiler und Adult Education Institute Reigate & Banstead,

  • Städt. Gymnasium Eschweiler und Warwick School/Reigate College,

  • Trompetercorps "Die Kaafsäck" und Redhill Corps of Drums,

  • Schwimmclub "Delphin" Eschweiler und Redhill Swimming Club,

  • Betriebssportgemeinschaft RWE/Rheinbraun und Betriebssportgemeinschaft Fa. Watson & Sons, Reigate.

  • Katholische Grundschule Barbaraschule und Reigate Priory School

  • Blasmusik "Brass on Spass" sowie KG Ulk Eschweiler-Oberröthgen und Band of the Surrey Yeomanry

Für weitere Informationen steht der Partnerschaftsverein Eschweiler allen Interessierten zur Verfügung:

Partnerschaftsverein Eschweiler e.V.
1. Vorsitzender Hartmut Fröhlich
Steinstraße 52
52249 Eschweiler
Tel.: 02403/801872 (ab 17.00 Uhr)
Mobil: 0177/8018720
E-Mail: Hartmut Fröhlich
Homepage: www.pav-eschweiler.de