Spielplätze

In der Stadt Eschweiler laden insgesamt 73 Spiel- und Bolzplätze Kinder und Jugendliche zu Spiel und Aufenthalt im Freien ein. Die Spiel- und Bolzplätze sind verschieden gestaltet, und für jede Altersgruppe ist etwas dabei: für die ganz kleinen Kinder, die noch mit ihren Eltern auf den Spielplatz kommen, oder für die größeren Kinder und Jugendlichen, die sich mit ihren Freunden und Freundinnen auf dem Spiel- oder Bolzplatz treffen.

Nur wo Kinder sich austoben und erproben können, können sie sich altersgemäß entwickeln. Für die Stadt Eschweiler ist es deshalb ein besonderes Anliegen, möglichst viele und gleichzeitig hochwertige Spielräume bereitzuhalten. Die vorliegende Broschüre richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, (Groß-) Eltern, Tagesmütter und Tagesväter sowie Erzieherinnen und Erzieher. Sie enthält die wichtigsten Informationen zu allen Spiel- und Bolzplätzen und ist ein idealer Wegweiser für Familien durch die Eschweiler Spiel- und Bolzlandschaft.

Seit dem Jahr 2009 besteht die Möglichkeit, ehrenamtlicher Spielplatzpate zu werden.
Zurzeit sind 11 Spielplatzpaten ehrenamtlich für die Stadt Eschweiler tätig, die sich auf insgesamt 14 Spiel- und Bolzplätzen für die Belange der Nutzer einsetzen und den Erhalt und die Pflege der Plätze unterstützen.  
Die Stadt Eschweiler sucht nun weitere engagierte Bürger, die sich für das Ehrenamt des Spielplatzpaten bei der Stadt Eschweiler interessieren!
Falls Sie sich für das Ehrenamt des Spielplatzpaten interessieren, Fragen oder Anregungen haben, steht Ihnen der Mitarbeiter des Jugendamtes, Herr Christian Kolf, telefonisch unter 02403-7487462 oder per E-Mail (christian.kolf@mobija.de) zur Verfügung.

Hier gelangen Sie zur Spielplatzbroschüre.