Bustransfer der GGS Weisweiler


Aufgrund der Auslagerung der GGS Weisweiler nach Aldenhoven und der damit verbundenen Anzahl an Bussen erfolgt der Bustransfer der GGS Weisweiler zur Schwanenstr. 10 in Aldenhoven ab dem 25.08.2021 wie folgt:

Der Schülerspezialverkehr fährt zu den gewohnten Zeiten die Haltestellen an (Hücheln – Tannenbergstr., Hüchelnerstr., St. Johannes, Hermann-Löns-Str., Floraweg, Hovener Str.).

Diese o.g. Zubringerbusse aus Hücheln pp. fahren dann nicht mehr – wie bisher- bis zur GGS Weisweiler, Auf dem Driesch, sondern bis zur Festhalle Weisweiler. Dort steigen die übrigen Schülerinnen und Schüler hinzu.

Von der Festhalle Weisweiler fahren alle Schülerinnen und Schüler um 8.00 Uhr gemeinsam zum neuen vorübergehenden Standort der GGS in Aldenhoven.

Wir bitten die Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler, dafür Sorge zu tragen, dass sich alle Kinder, die zu Fuß zur Festhalle kommen, auf dem Parkplatz hinter der Festhalle sammeln. Sie werden dort von Lehrerinnen der Schule in Empfang genommen und gleichmäßig auf die Busse verteilt.

Zurück werden ebenfalls alle Kinder zu den unterschiedlichen bereits kommunizierten und auf der Homepage der Schule veröffentlichten Abfahrtzeiten (www.ggs-weisweiler.de) nach Weisweiler bis zur Festhalle gefahren.


Die Stadt Eschweiler bittet um Verständnis, dass es zu Anfang Optimierungsbedarf geben wird, da der Umzug erst am vergangenen Wochenende stattgefunden hat und die Beteiligten mit Hochdruck an der Herrichtung des Schulgebäudes gearbeitet haben. Die Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler der GGS Weisweiler wurden bereits per Elternbrief benachrichtigt.

Die Stadt Eschweiler dankt der Gemeinde Aldenhoven für die Unterstützung und die ermöglichte Übergangslösung!