Ein voller Erfolg: Sport im Park in Eschweiler


Über einen Zeitraum von sechs Wochen haben insgesamt zwölf Eschweiler Sportvereine und -anbieter an sechs verschiedenen Orten der Bevölkerung gezeigt, wie viel Spaß Sport doch machen kann! Eine positive Bilanz können der RegioSportBund Aachen sowie die Stadt Eschweiler ziehen. Über 1.500 Teilnehmer haben sich bei überwiegend schönem Wetter für die vielfältig angebotenen Sportarten begeistert,  24 Trainer sorgten dabei für eine tolle Atmosphäre - ob auf der Seebühne am Blaustein-See, im Eschweiler Stadtwald oder auf dem Marktplatz.

Unter dem Motto „Gemeinsam aktiv für mehr Gesundheit und Vitalität“ wurde für Jung und Alt ein tolles Programm geschaffen. So gehörten u.a. Yoga, Pilates, Lauftraining, Nordic Walking, Qigong, Fußball im Park, Kampfkunst, Gymnastik und Gesellschaftstanz zum Portfolio des Angebotes.

Das Projekt wurde vom RegioSportBund Aachen unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Rudi Bertram veranstaltet und von der actimonda, der Raiffeisen-Bank Eschweiler e. G. sowie von Rambau & Ilgart unterstützt.

Eine überaus erfreuliche Nachricht schließt das Projekt 2019 ab: Zahlreiche Sportanbieter sowie die Sponsoren haben bereits ihre Teilnahme für eine zweite Auflage im nächsten Jahr zugesagt.