Eschweiler hilft: Krieg in der Ukraine


Viele Menschen haben sich auf den Weg gemacht, um Schutz und Sicherheit jenseits der Ukraine zu finden. Die Stadt Eschweiler nimmt ankommende Geflüchtete aus der Ukraine auf und bringt sie z. B. in städtischen Unterkünften unter. Sie erhalten umfassende Unterstützung durch die entsprechenden Ansprechpartner*innen:


Allgemeine Fragen zu Angelegenheiten Geflüchteter aus der Ukraine

E-Mail: demet.jawher@eschweiler.de

E-Mail: lukas.hagel@eschweiler.de

Finanzielle Unterstützung und Krankenversicherung

Tel. 02403/ 71 - 363

Tel. 02403/ 71 - 614

Tel. 02403/ 71 - 531

Tel. 02403/ 71 - 306

Ehrenamtliche Hilfe

E-Mail: raphael.kamp@eschweiler.de

Unterbringung der Geflüchteten aus der Ukraine in privater Unterkunft

E-Mail: behrooz.montazeri@eschweiler.de


Informationen für Unternehmen

Auf der Homepage der NRW.Global Business GmbH finden betroffene NRW-Unternehmen mit Geschäftsverbindungen nach Russland und Ukraine, die von den Auswirkungen des Ukraine-Russland-Konflikts betroffen sind, gebündelt Informationen und Unterstützungsangebote.