Jetzt Spielplatzpatin bzw. -pate werden!


In „normalen“ Zeiten wären die Spielplätze bald wieder gut gefüllt und Kinder würden munter auf insgesamt 78 Spiel- und Bolzplätzen toben, springen, bauen und die Natur erfahren. Doch seit nun fast einem Jahr ist die Nutzung von Spielmöglichkeiten im öffentlichen Raum nur eingeschränkt möglich, zu Beginn der Pandemie im März 2020 war sie sogar komplett untersagt. Die Stadt Eschweiler denkt dennoch bereits an die Zeit, in der Spiel- und Bolzplätze wieder von Familien, Kindern und Jugendlichen intensiv genutzt werden.

Damit diese auch weiterhin attraktiv bleiben, investiert die Stadt Eschweiler auch in diesem Jahr wieder in neue Spielgeräte. Insgesamt stehen hierfür 70.000 € im städtischen Haushalt für 2021 bereit. Auf den Spielplätzen „Udelinberg“, „Blumenstraße“ und „Auf der Heide“ sind Reparaturen und der Austausch von Spielgeräten geplant, auf dem Bergrather Spielplatz „Im Felde“ wird eine in die Jahre gekommene Motorikanlage gegen ein neues Klettergerüst ausgetauscht und der Spielplatz „Erfstraße“ in Röhe wird um einen barrierefreien U3-Bereich erweitert.

Zurzeit sind 29 Spielplatzpaten für die Stadt Eschweiler tätig, die sich für die Belange der Nutzerinnen und Nutzer einsetzen und den Erhalt und die Pflege der Plätze unterstützen. Die Spielplatzpaten informieren unter anderem die Stadtverwaltung über den aktuellen Zustand und die Situation eines Spiel- und Bolzplatzes, übernehmen kleinere Pflegearbeiten und sind auch Ansprechpartner für die Nutzer und Anwohner der Plätze. Auch bei Aktionen zur Verschönerung der Spiel- und Bolzplätze unterstützen die Spielplatzpaten die Stadt Eschweiler. Die Stadtverwaltung stellt die benötigten Materialien zur Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit, wie beispielsweise Müllbeutel, Handschuhe, Spielplatzpatentausweis etc. zur Verfügung und unterstützt die Spielplatzpaten in allen anfallenden Angelegenheiten.

Wenn Sie in der Nähe eines Spiel- und/oder Bolzplatzes wohnen und sich gerne in Zukunft für die Belange der Nutzerinnen und Nutzer des Spiel- bzw. Bolzplatzes einsetzen möchten, sind Sie die richtige Person für das Ehrenamt des Spielplatzpaten bei der Stadt Eschweiler.

Bei Fragen oder Anregungen steht Ihnen der Mitarbeiter des Jugendamtes, Christian Kolf zur Verfügung:

(Tel.: 02403 7487461, E-Mail: christian.kolf@eschweiler.de).