Kanalbaumaßnahme in der Danziger Straße


Ab dieser Woche beginnt die Stadt Eschweiler mit dem Neubau des Kanals im nördlichen Abschnitt der Danziger Straße. Im Zuge dieser Maßnahme wird der Kanal, von der Kreuzung Elbinger Straße bis zum Wendehammer, aus baulichen und hydraulischen Gründen erneuert. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich ca. fünf Wochen. Für diesen Zeitraum wird eine Vollsperrung des o.g. Abschnitte eingerichtet.

Im Anschluss an die Kanalbaumaßnahme wird die Regionetz GmbH, ausgehend von der Allensteiner Straße bis zum Neubaugebiet, die Versorgungsleitungen erneuern. Diese Arbeiten können mit einer halbseitigen Sperrung erfolgen, so dass die Grundstücke wieder mit dem KFZ angefahren werden können.
Abschließend wird im o.g. Bereich der Danziger Straße die Straße wiederhergestellt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich im Herbst 2021 abgeschlossen.

Die betroffenen Anlieger werden vor Baubeginn nochmals von der Baufirma über „Wurfzettel“ informiert.
Im Rahmen dieser Sanierungsmaßnahme werden insgesamt ca. 120 m Kanal hergestellt. Die Baukosten hierfür betragen ca. 350.000 €.

Die Stadt Eschweiler bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Unannehmlichkeiten schon jetzt um Verständnis.