Kanalsanierung in der Dürwißer Straße (IGP) beginnt ab dem 26.10.2020


Ab dem 26.10.2020 wird die Stadt Eschweiler den nächsten Bauabschnitt im Rahmen der Sanierung des Abwassersammelkanals des IGP beginnen. Dieser Bauabschnitt betrifft die Dürwißer Straße zwischen der Einmündung der Straße In der Krause und der nördlichen Stichstraße zu den Häusern 34-36.

Die Arbeiten in diesem Bauabschnitt dauern voraussichtlich bis Mitte November dieses Jahres.

Der Verkehr wird über einen Fahrstreifen mittels Ampelanlage an der Baustelle vorbeigeführt. Die aus der nördlichen Stichstraße herausfahrenden Fahrzeuge dürfen auf Grund der Ampelanlage lediglich rechts in Richtung L11 (Aldenhovener Straße) abbiegen. Die Zufahrt zu den jeweiligen Grundstücken ist - genauso wie die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke - sichergestellt.

Die Anlieger werden vor Baubeginn von der Baufirma über „Wurfzettel“ informiert.
Die Stadt Eschweiler bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die unvermeidbaren Unannehmlichkeiten schon jetzt um Verständnis.