Neujahrsempfang 2023


Pandemiebedingt musste sich Bürgermeisterin Nadine Leonhardt zwei Jahre gedulden, ehe sie am vergangenen Samstag zu Ihrem ersten Neujahrsempfang rund 250 Gäste aus Reihen der Politik, Handel, Banken, Dienstleistung, Handwerk und Ehrenamt im Eschweiler Ratssaal begrüßen durfte.

Zum Thema "Eschweiler 2023" gab Bürgermeisterin Nadine Leonhardt einige Impulse für die bevorstehende Entwicklung der Indestadt Eschweiler. Schwerpunktthemen wie Innenstadt und Handel, Digitalisierung, Strukturwandelprojekte sowie Betreuung und Bildung unterstreichen die Perspektiven für Eschweiler. Die vergangenen zwei Jahre stellten die Indestadt auch vor  Herausforderungen, die Bürgermeisterin Nadine Leonhardt nicht zuletzt als neue Chancen für Eschweiler sieht.

Der diesjährige Gastredner und Geschäftsführer Horst Robertz der Dr. Babor GmbH & Co. KG erkennt für sein Unternehmen ebenfalls gute Chancen in Eschweiler. Im Rahmen seines Vortrages "Nachhaltiger und innovativer Investitionsstandort Eschweiler" stellte er die noch im Bau befindliche nachhaltigste Kosmetikfabrik der Welt vor.

Gegen Ende der Veranstaltung durften die rund 250 Gäste endlich die Umschläge öffnen, die sie zu Beginn der Feierstunde erhalten hatten. Für zehn Personen hatte Bürgermeisterin Nadine Leonhardt ein Glückslos für einen Baum im neuen Eschweiler Bürgerwald hinterlegt. Zur Freude der Gewinner und allen weiteren Gästen, brachten ,,The Oldtime Swingers" mit ihren musikalischen Beiträgen stimmungsvolle Atmosphäre in das Eschweiler Rathaus.