Energetische Sanierung der Aula der Realschule Patternhof abgeschlossen



 

Die energetische Sanierung der Aula der Realschule Patternhof konnte in den vergangenen Tagen abgeschlossen werden. Bei den Arbeiten wurde eine Bekleidung der Fassade mit einem mineralischen Wärmedämmverbundsystem vorgenommen, das Flachdach wurde mit einem wartungsfreien Aluminium-Kalzipdach ausgestattet. Zudem erfolgten eine mineralische Dämmung des Daches und eine Überarbeitung der Blitzschutzanlage.

 

Im Innenraum der vielgenutzten Aula wurde die vorhandene und in die Jahre gekommene Holzverkleidung an den Wänden und an der Decke entfernt und in Trockenbauweise neu verkleidet. Außerdem wurde eine Neuverlegung der Elektroinstallationsleitungen, auch für die Beleuchtung und Beschallung der Halle, vorgenommen. Im Inneren der Halle wurden ferner im Rahmen eines neuen Farbkonzeptes neue Akzente gesetzt: Im Rahmen verschiedener Grauabstufungen wurde eine Akzentuierung der Rückwand der Bühne in Anthrazit und der Einbau einer Beleuchtungstraverse für Veranstaltungen veranlasst sowie die Holzdielenflächen auf der Bühne überarbeitet.

 

Insgesamt hat die Stadt Eschweiler rund 465.000 EUR in die Sanierung der Aula investiert, die vor allem durch die Schule aber auch durch zahlreiche Vereine genutzt wird.