Sperrung Parkplatz P3 am Blaustein-See


Aufgrund der Erfahrungen des vergangenen Jahres wurden durch die Mitarbeiter*innen des Ordnungsamtes in Zusammenarbeit mit der Polizei Kontrollen durchgeführt. Hierbei wurden am Montag- und Dienstagabend auf dem Parkplatz P 3 (oberer Parkplatz an der Alsdorfer Straße) zahlreiche Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung festgestellt. So wurden u.a. Kontakt- und Abstandsregelungen nicht eingehalten und mehrere Personengruppen angetroffen. Entsprechende Bußgeldverfahren wurden eingeleitet. Zudem gingen beim Ordnungsamt der Stadt Eschweiler (berechtigte) Beschwerden von Seiten der Bürger*innen wegen erheblicher Lärmbelästigungen ein.

Bereits mit Pressemitteilung vom 24.02.2021 wurde seitens der Stadt Eschweiler darauf hingewiesen, dass eine Sperrung des Parkplatzes - im Sinne der Besucher*innen des Blaustein-Sees - grundsätzlich nicht gewollt ist, bei einer Fortsetzung des Verhaltens entgegen der Coronaschutz-Vorschriften jedoch letztlich nicht zu vermeiden sein könnte.

Leider hat sich diese Befürchtung bewahrheitet. Da trotz persönlicher Gespräche und Appelle keine Änderung des Verhaltens erfolgte, ist eine Sperrung des Parkplatzes nun leider unumgänglich. Die Situation ist in dieser Art und Weise auf Dauer nicht mehr kontrollierbar und nicht zu verantworten. Der dortige Bereich ist inzwischen insbesondere in den Abendstunden als überregionaler Treffpunkt einzuordnen.

Die Stadt Eschweiler bittet um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.