Meldung von Störungen der Straßenbeleuchtung mit dem Service stoerung24.de


Gerade im Herbst und Winter ist eine funktionierende Straßenbeleuchtung zur Wahrung der Verkehrssicherheit besonders wichtig. Zur Gewährleistung einer zeitnahen Reparatur defekter Leuchten ist eine zeitnahe Kenntnis über auftretende Störungen notwendig. Bei über 6.000 Leuchtstellen im Stadtgebiet bedarf es aber auch der Hilfe und Mitwirkung der Bürger. Aus diesem Anlass möchte die Stadt Eschweiler noch einmal auf die verschiedenen Wege zur Meldung von Störungen der Straßenbeleuchtung aufmerksam machen.

 

Auf der Internetseite http://www.stoerung24.de können Störungen gemeldet werden indem sie auf einem Stadtplan markiert werden. Hier können außerdem gezielte Angaben zum Leuchtenstandort (Straße mit Hausnummer, ggf. Mastnummer) sowie zur Art der Beschädigung (Lampe leuchtet nicht, Glas ist defekt, Mast beschädigt, Masttür fehlt, o.ä.) gemacht werden. Des Weiteren kann man die stoerung24 App für ein handelsübliches Smartphone (Android oder Apple) downloaden und von unterwegs Störungen melden.

 

Alternativ können Sie Störungen der Beleuchtung telefonisch an 365 Tagen rund um die Uhr unter der Telefonnummer: 0800 - 398 0110 melden.

 

Bei Nutzung dieser Meldewege werden Störungen sofort registriert und dem zuständigen Wartungsunternehmen mitgeteilt, welches dann zeitnah eine Reparatur durchführen kann.

 

Natürlich können Störungen auch bei der Stadt Eschweiler gemeldet werden. Die auf diesem Wege eingehenden Meldungen werden dem zuständigen Wartungsunternehmen dann ebenfalls mittels http://www.stoerung24.de übermittelt