Anliegen: Abmeldung nach dem Meldegesetz

Eine Abmeldung ist nur dann erforderlich, wenn Sie ins Ausland wegziehen, Ihren Nebenwohnsitz auflösen oder kein fester Wohnsitz mehr in Deutschland besteht. Dafür ist die Vorlage der Wohnungsgeberbescheinigung erforderlich. Einen Vordruck der Bescheinigung finden Sie hier:    Wohnungsgeber.pdf, 10 kB

Für Personen, für die ein Pfleger oder Betreuer bestellt ist, der das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat, liegt die Pflicht bei dieser Betreuungsperson. Die Bestellung/der Gerichtsbeschluss ist mitzubringen.

Wer in das Ausland umzieht kann bei der Abmeldung künftig bei der Meldebehörde seine Anschrift im Ausland hinterlassen.

Die Abmeldung einer Nebenwohnung erfolgt künftig nur noch bei der Meldebehörde, die für die alleinige Wohnung oder die Hauptwohnung zuständig ist. 

Beantragung, Verfahren

Wenn eine Abmeldung notwendig ist (siehe oben), muss diese grundsätzlich persönlich erfolgen. Bei Familien genügt es, wenn einer der Meldepflichtigen vorspricht. Wer meldepflichtig ist, kann sich vertreten lassen, muss aber eine Vollmacht ausstellen. Der Vertreter muss jedoch in der Lage sein, über alle Meldepflichtigen die erforderlichen Auskünfte erteilen zu können, insbesondere über weitere Wohnungen und deren Status, d.h. Haupt- bzw. Nebenwohnung.


Die Abmeldung kann auch schriftlich auf dem Postweg vorgenommen werden. Hierfür wird allerdings zusätzlich die Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses benötigt.

benötigte Unterlagen

Ausweis (Personalausweis, Reisepass, Nationalpass, elektronischer Aufenthaltstitel)



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email VCard Name Telefon Fax
E-Mail V-Card Telefon 02403/71-251 Fax 02403/60999-077
E-Mail V-Card Telefon 02403/71-624 Fax 02403/60999-344
E-Mail V-Card Telefon 02403/71-478 Fax 02403/60999-328
E-Mail V-Card Telefon 02403/71-625 Fax 02403/60999-239
E-Mail V-Card Telefon 02403/71-250 Fax 02403/60999-239
E-Mail V-Card Telefon 02403/71-463 Fax 02403/60999-134
E-Mail V-Card Telefon 02403/71-479 Fax 02403/60999-577






zuständiges Amt:

Stadt Eschweiler
Bürgerbüro
Johannes-Rau-Platz 1
52249 Eschweiler

Telefon
02403/71-600

Montag:
Von 08:00 bis 12:00
Dienstag:
Von 08:00 bis 18:00
Mittwoch:
Von 08:00 bis 12:00
Donnerstag:
Von 08:00 bis 18:00
Freitag:
Von 08:00 bis 12:00