Banner Gymnasien.jpg

Gymnasien

Auf dem Werg zur Hochschulreife

Das Bildungsziel des Gymnasiums ist die allgemeine Hochschulreife. Den Schülern die Methoden wissenschaftlicher Arbeit zu vermitteln, ist ebenso das Ziel der Unterrichts- und Erziehungsarbeit, wie eine umfassende, an den Fachwissenschaften orientiere Grundbildung.

Das geschieht vor allem in der Sekundarstufe II (Oberstufe des Gymnasiums), in der die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Sekundarstufe I fortgesetzt, vertieft und erweitert wird.

Die im Gymnasium vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten dienen aber nicht nur dem Erwerb der Studierfähigkeit, sie bilden auch die Grundlage für Berufe, die zwar kein Hochschulstudium voraussetzen, aber hohe Anforderungen in Bezug auf geistige Fähigkeiten, Allgemeinbildung und Verantwortung stellen.

Die Stadt Eschweiler verfügt über ein Städtisches Gymnasium und die Bischöfliche Liebfrauenschule in Trägerschaft des Bistums Aachen. Beide bieten ab dem Einschulungsjahrgang in die 5. Jahrgangsstufe zum Schuljahr 2018/2019 das Abitur nach 9 Jahren an, für die älteren Jahrgänge nach 8 Jahren (G8).

Das Städtische Gymnasium wird als gebundene Ganztagsschule geführt. An drei Tagen in der Woche finden Unterricht oder AG’s bis 15.00 Uhr statt. Eine Betreuung an fünf Tagen in der Woche bis 16.00 Uhr kann gewährleistet werden. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, in der Mensa warme und kalte Mahlzeiten einzunehmen.


2
true
Städtisches Gymnasium
Hauptgebäude: Peter-Paul-Str. 13,
52249 Eschweiler

Nebengebäude: Gartenstr. 36,
52249 Eschweiler
Mehr
graduation-2038866_1920.jpg
Liebfrauenstr. 30, 52249 Eschweiler
Mehr