Unfall auf Autobahn

Feuerwehr & Notdienste


Die Stadt Eschweiler unterhält eine Feuerwehr mit insgesamt 494 hauptberuflichen und freiwilligen Mitgliedern, wovon 301 im aktiven Einsatzdienst beheimatet sind.

Im Bereich der Feuer- und Rettungswache, welche zum Amt 37 (Amt für Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz) gehört,  arbeiten aktuell 77 Mitarbeiter in unterschiedlichen Dienstmodellen. Diese hauptberuflichen Kräfte stehen für den ersten Abmarsch innerhalb kürzester Zeit bereit. Je nach Lage wird die Personalstärke durch gezielte Alarmierung freiwilliger Kräfte erhöht.

Die derzeit 224 ehrenamtlich aktiven freiwilligen Feuerwehrkräfte, die dafür zur Verfügung stehen, verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet auf 8 Löschzüge.




NINA-Logo


Kennen Sie NINA?

Mit dieser Informations-App des Bundes, können Sie wichtige Warnmeldungen für Ihren aktuellen Standort erhalten.

Diese App steht im App Store für iOS-Geräte und für Android-Geräte in GooglePlay Store kostenlos zur Verfügung.


Polizei
Feuerwehr, Notarzt, Rettungsdienst
Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Notdienstpraxis am Eschweiler Krankenhaus
Dechant-Deckers-Straße 8
52249 Eschweiler
Gesundheitsamt der StädteRegion Aachen
Steinstraße 87
52249 Eschweiler
St. Antonius-Hospital
Dechant-Deckers-Straße 8
52249 Eschweiler

Augenärztlicher Notdienst
Zahnärztlicher Notdienst
Giftnotruf
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.