Banner Innenstadt.jpg

förderprojekte für den Städtebau

Mit Finanzhilfen zu einer lebenswerten Stadt

Damit die Gemeinden die aktuellen Aufgaben und Herausforderungen in ihren Innenstädten und Ortsteilen besser bewältigen können, unterstützen der Bund und das Land NRW die Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen mit Programmen zur Städtebauförderung. Beispielhafte Programme sind z.B. „Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen“, „Soziale Stadt“, „Stadtumbau“ oder „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“.

In den letzten Jahrzehnten wurden auch in Eschweiler Schwerpunkträume ausgewählt, in denen mit dem gebündelten Einsatz von Fördermitteln städtebauliche und soziale Strukturen stabilisiert und die Quartiere nachhaltig entwickelt wurden. Stolz sind die Eschweiler Bürger auf die Entwicklung im Projekt „Soziale Stadt Eschweiler-Ost“ und die Neugestaltung des Zentrums, südlich und nördlich der Inde, wo aktuell im Projekt „Eschweiler Innenstadt-Nord“ ein Schwerpunkt gesetzt wird, um die Stadt für Bewohner und Besucher attraktiver zu machen.


Südliche Innenstadt

Ansprechpartner

Abteilung für Planung und Entwicklung
Frau Lisa Trienekens


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.