Banner Bücherei.jpg

Die Stadtbücherei

Treffpunkt für Information, Bildung und Freizeit

leichte Sprache - Büchereifenster.jpg

Die Stadtbücherei ist Treffpunkt für Information, Bildung und Freizeit, dass ist aber längst nicht alles.

Am 8. November 1909 wurde die "Volksbibliothek und öffentliche Lesehalle" in der Kaiserstraße eröffnet. Sie startete mit 800 Bänden. Die Ausgabe der Bücher erfolgte im Thekenbetrieb.

Heute ist die Stadtbücherei im Rathaus auf rund 540 qm untergebracht und bietet Zugang und Beratung zu Bildung, Information und Wissen.

Rund 40.000 Medien - Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, Spiele, DVDs, Musik-CDs, elektronische Medien - machen das umfangreiche Angebot aus. Und damit nicht genug! Ein Schwerpunkt liegt in der aktiven Lese- und Sprachförderung für Kinder, Jugendliche und Migranten. Die Stadtbücherei ist mit zahlreichen Partnern vernetzt, von der Kindertageseinrichtung über Schulen bis hin zu Vereinen und Kultureinrichtungen.