Banner Ehrensache.jpg

Das Ehrenamt

Wir zeichnen
bürgerschaftliches Engagement aus!

Tag des Ehrenamts_18
Preisverleihung am Tag des Ehrenamts 2018

Die Stadt Eschweiler ehrt seit dem Jahr 2001 Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich in vorbildlicher Weise - in Verbänden, Vereinen, Organisationen oder privat - ehrenamtlich für die Allgemeinheit eingesetzt haben, am Tag des Ehrenamtes am 05.12. eines jeden Jahres. Die Ausgezeichneten bekommen den Ehrenamtspass der Stadt Eschweiler, der Vergünstigungen beim Besuch von öffentlichen Einrichtungen vorsieht.

Vorschläge von Personen und Organisationen werden an das Amt für Schulen, Sport und Kultur erbeten. Darüber hinaus nimmt die Stadt Eschweiler am Landesprojekt "Ehrenamtskarte NRW" teil. Einzelheiten dazu finden sich auf der Internetseite Ehrensache.NRW.

Inhaber der Ehrenamtskarte NRW erhalten in vielen Städten ungd Gemeinden des Landes NRW Vergünstigungen.


In Eschweiler erhalten Inhaber der Ehrenamtskarte Ermäßigungen bei

  • der Teilnahme an Kursen der VHS- Veranstaltungen des Kulturbahnhofes an der Abendkasse
  • der Jahreskarte der Städt. Schwimmbäder
  • der Ausleihe von Medien der Stadtbücherei
  • Kursen der Musikschule Eschweiler
  • Tageskarten Surfen und Tauchen am Blaustein-See (1 Euro Ermäßigung)
  • 5 € Rabatt auf Erste-Hilfe-Grundkurse des DRK-Ortsverein Eschweiler

Privatpersonen, Vereine und Verbände sowie der Bürgermeister können verdiente in Eschweiler ehrenamtlich tätige Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Organisationen zur Würdigung vorschlagen.
 Voraussetzung ist eine ehrenamtliche Tätigkeit von fünf Stunden in der Woche oder 250 Stunden im Jahr, welche seit mindestens einem Jahr geleistet wird.



Ansprechpartner:

Thomas Ladwig, Rathaus, Zimmer 108